Vanille-Beeren-Halbgefrorenes

100%

Portion

6 Scheiben

Zubereitung

30 min

Bewertung

Zutaten

  • 3 ‏Eigelb
  • 1 ‏Vanilleschote
  • 100g ‏Zucker
  • 150g ‏Mascarpone
  • 200ml ‏Sahne
  • 100g ‏Heidelbeeren(am besten die wilden)
  • 100g ‏Himbeeren
  • ‏verschiedene Beeren zum Garnieren

Zubreitung:

Eine Kastenform(meine hatte die Größe von 18 cm x 12 cm)mit Klarsichtfolie großzügig auslegen, damit man nachher das Parfait auch noch zudecken kann.

Heidelbeeren und Himbeeren mit Zucker nach Geschmack mixen und durch ein Sieb streichen, so gibt es nachher keine Kerne im Parfait. (Man kann auch gefrorene Früchte nehmen, dann würde ich die Früchte vorher zusammen mit dem Zucker in einem Topf erwärmen )

Eigelb mit Zucker und dem Vanillemark auf dem Wasserbad cremig aufschlagen.

Dann die Eigelbmasse kahlt rühren. Nun die Mascarpone unterrühren und dann die geschlagene Sahne langsam unterheben.

1/4 der Creme in eine andere Schüssel geben und das Fruchtpüree unterrühren. Die Fruchtcreme nun in die Form gießen und dann die Vanillecreme darauf geben. Kurz wie bei einem Marmorkuchen mit der Gabel Kreise ziehen, mit der Klarsichtfolie zudecken und dann für min. 4 Stunden in den Gefrierschrank. Vor dem Servieren mit verschiedenen Beeren garnieren.

Natürlich kann man die Fruchtschicht auch mit anderen Beeren wie Erdbeeren oder Brombeeren machen.

Wenn das Halbgefrorene länger im Gefrierschrank ist, sollte man es ca. 15 Minuten vor dem Servieren herausnehmen.

 

Teilen & Drucken

100 0 100 4