Pfifferlingstrudel

Portion

5

Zubereitung

15 min

Kochzeit

35-40 min

Bewertung

Zutaten

  • 1 ‏Blätterteig
  • 300g ‏Pfifferlinge
  • 1 ‏Zwiebel
  • 2 kleinere ‏Zucchini
  • 150g ‏Schinken
  • 250g ‏Mozzarella

Zubereitung:

Die Zwiebel in kleine Würfel und die Pfifferlinge in mundgerechte Stücke schneiden.

In etwas Butter bei Hoher Hitze beides zusammen braten, salzen und dann abkühlen lassen.

Die Zucchini in dünne lange Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl braten und ebenso salzen und abkühlen lassen.

Mozzarella würfeln.

Nun den Blätterteig auf ein Blech mit Backpapier geben.

Auf einer Hälfte(nicht ganz bis zum Rand) zu erst die Zucchini dann Schinken, Mozzarella und die Pfifferlinge schichten. Über die Mozzarella habe ich etwas Salz gegeben.

Die andere Blätterteighälfte nun darüber klappen und am Rand andrücken.

Bei 220° ca. 35-40 Minuten backen.

Ich habe den Pfifferlingstrudel mit Tomatensauce serviert.

Tipp: Mann kann den Schinken durch etwas feinen Blattspinat ersetzen und so hat man eine schöne vegetarische Variante.

Teilen & Drucken

0 0 100 0