Kartoffelteigtaschen mit Bärlauch gefüllt

Portion

4

Zubereitung

20 min

Kochzeit

3 min

Bewertung

Zutaten Kartoffelteig

  • 400g ‏passierte Kartoffeln
  • 1 ‏Eigelb
  • 1 ‏Ei
  • 140g ‏Mehl
  • 50g ‏Butter
  • ‏Muskat

Zubereitung des Teiges: Aus allen Zutaten einen glatten Teig kneten. (aber nicht zu lange kneten, ansonsten klebt Kartoffelteig gerne.)

Bärlauch klein hacken und mit der Ricotta und Parmesan vermischen.
Den Teig ausrollen und runde Scheiben(ca 7cm Durchmesser) ausstechen. Wichtig: Unter dem Kartoffelteig sollte immer genügend Mehl sein.
In der Mitte der Scheibe die Bärlauchfüllung verteilen und dann zusammenklappen und am Rand gut andrücken.

Zwiebeln klein würfeln und in einer Pfanne  in Olivenöl andünsten.
Datteltomaten halbieren und in die Pfanne geben. Für 5 Minuten mitdünsten und salzen.

Die Teigtaschen in kochendes Salzwasser für 2-3Minuten kochen und mit den Tomaten und geriebenen Parmesan servieren.

Teilen & Drucken

0 0 100 0